Antenne mit justierbarem Abstrahlverhalten

Laird hat eine neue Antenne für WiMax-Basisstationen auf den Markt gebracht, deren Abstrahlverhalten einstellbar ist.

Die Antenne mit vier Sektoren arbeitet im Frequenzbereich von 3,3 GHz bis 3,7 GHz und besitzt damit die gleiche Funktionalität wie vier Ein-Sektor-Antennen gemäß ETSI CS2. Beim Abstrahlverhalten kann der Anwender zwischen 45, 60, 90 oder 120 Grad wählen. Die Antenne misst 715 mm x 181 mm x 83 mm.

Das Einstellen des Abstrahlverhaltens erfolgt, indem der Anwender die Position der Rückwand der Antenne mithilfe von Verschlüssen verändert, die am unteren Ende angebracht sind. Dabei muss das Gehäuse nicht geöffnet werden und Installation und Tests lassen sich ohne größeren Aufwand durchführen. Gleichzeitig wird die Antenne während der Installation weder beschädigt noch schmutzig. Der Antennengewinn ist je nach Einstellung mit 17,7, 16,5, 15 bzw. 14 dBi spezifiziert.