Zwischen Frauenquote und Technik-Gen Lesermeinungen zum Frauenmangel in der Technik

»Meine Tochter rechnet sich als Frau schlechte Berufschancen in Elektrotechnik aus«

Leser H.M:

Ich habe 2 Töchter, von denen eine in zwei Jahren nach dem Abitur studieren wird: Entweder Chemie oder Ernährungswissenschaften.

Elektrotechnik oder Maschinenbau findet sie zwar auch sehr interessant, sieht aber schlechte Berufschancen aus folgenden Gründen:

- männliche Bewerber werden bevorzugt

- Ingenieure verdienen teilweise 30 % mehr als Ingenieurinnen.

- Ingenieurinnen werden teilweise weniger ernst genommen als die männlichen Kollegen – hier

spreche ich aus Erfahrung