Zwischen Frauenquote und Technik-Gen Lesermeinungen zum Frauenmangel in der Technik

»Ich werde meine Töchter nicht in die technische Richtung drängen«

Leser H.W:

ich selber bin Elektroingenieur und habe zwei Töchter die bald Abitur machen.

Ein technisches Fach zu studieren, ist keine Option für die Mädchen, weil sie bereits in der Schule Probleme mit Mathe und Physik haben und sich einfach nicht für Technik interessieren.

Das Interesse an Technik zeigt sich schon früh, z.B. wenn Kinder ihr Spielzeug zerlegen und wissen wollen, was sich im Spielzeug abspielt, wenn die Kinder am Moped oder Fahrrad schrauben oder selber ein Fahrzeug bauen wollen. Diese Früh-Indikatoren konnte ich bei meinen Töchtern nicht erkennen. Sie fahren zwar Auto und nutzen den PC, doch wie es funktioniert ist egal. Hauptsache es funktioniert.

Darum bin ich nicht verwundert dass sie keine Elektrotechnik oder Maschinenbau studieren wollen.

Und ich werde sie auch nicht in diese Richtung biegen. Aber eine Alternative zu finden ist auch nicht einfach.