Schwerpunkte

RevPi Connect+ mit Codesys

IIoT-Gateway wird zur Kleinsteuerung

27. April 2021, 21:44 Uhr   |  Andreas Knoll

IIoT-Gateway wird zur Kleinsteuerung
© Kunbus

Eine vorinstallierte Codesys-Runtime-Lizenz macht das IIoT-Gateway RevPi Connect+ von Kunbus jetzt zur Kleinsteuerung.

Das auf Basis des Raspberry Pi Compute Module 3+ entwickelte IIoT-Gateway RevPi Connect+ von Kunbus ist ab sofort auch mit vorinstallierter Codesys-Runtime-Lizenz verfügbar – und wird dadurch zur Kleinsteuerung.

Die Einbindung in die Codesys-Entwicklungsumgebung erfolgt über den Import der Gerätebeschreibungsdateien. Dies ermöglicht es, das Hutschienen-montierbare Modul als industrielle Kleinsteuerung für eine Vielzahl unterschiedlicher Automatisierungsaufgaben einzusetzen.

Die mit Codesys 3.5 nach IEC 61131-3 programmierbare Steuerung bietet einen 16 GB großen eMMC-Speicher und ist mit zwei RJ45-Ethernet-Buchsen, zwei USB-Ports, einer vierpoligen RS-485-Schnittstelle, einer Micro-HDMI-Buchse sowie einer Micro-USB-Buchse ausgestattet. Ihre beiden Ethernet-Schnittstellen unterstützen die gleichzeitige Einbindung sowohl im Automatisierungs- als auch im IT-Netz. Hierfür stehen bekannte Protokolle wie MQTT und OPC UA zur Verfügung. Das offene Plattformkonzept (unter anderem mit vollen Root-Rechten) bietet dem Anwender viel Gestaltungsfreiheit bei der Umsetzung seiner Automatisierungsprojekte.

Das IIoT-Gateway von Kunbus lässt sich mit unterschiedlichen Komponenten, wie I/Os, Feldbus-Gateways und Funkmodulen, per Plug-and-Play über einen obenliegenden Steckverbinder erweitern. Die Erweiterungsmodule werden ebenfalls in Codesys eingebunden und lassen sich per integrierter Entwicklungsumgebung (IDE) ansteuern und konfigurieren. So ist es möglich, das jeweilige RevPi-Steuerungssystem flexibel wachsenden Anforderungen anzupassen und schrittweise zu optimieren. Mit Hilfe der Codesys-Webvisualisierungsfunktion lassen sich erstellte Diagramme, Masken und Anzeigen auf Smartphone, Tablet und PC darstellen.

Als Betriebssystem dient ein angepasstes Raspbian mit Realtime-Patch. Der RevPi Connect+ bietet zudem bereits ab Werk Master- und Slave-Fähigkeiten der Protokolle Modbus RTU und Modbus TCP.

Codesys ist die am weitesten verbreitete herstellerunabhängige IEC-61131-3-Automatisierungs-Software. Mehr als 100.000 industrielle Anwender weltweit realisieren mit Codesys Automatisierungsprojekte in Branchen wie etwa Maschinen- und Anlagenbau, mobile Arbeitsmaschinen sowie Gebäude-, Prozess- oder Energie-Automatisierung.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

KUNBUS GmbH