HF-Relais mit verbesserter Signaltreue

Teledyne Relays hat seine elektromechanischen TO-5 Relais GRF300 und GRF303 für digitale Datenraten bis 10 Gbit/s qualifiziert (Frequenzbereich von 19 bis 21 GHz).

Dies ist wichtig für Anwendungen, bei denen die digitale Signaltreue erste Priorität hat, zum Beispiel beim Einsatz in RF-Dämpfungsgliedern, RF-Schaltmatritzen sowie ATE-Anwendungen. Da die Relais zwei Umschaltkontaktpaare haben, können sie auch Differenzialsignale schalten.

Die patentierte SMT-Adaption gewährleistet beste HF-Anpassung (wiederholgenau ±0,1 dB) und Signaltreue bei hohen Datenraten. Außerdem ist die GRF300-Serie mit 5 oder 12 V Gleichspannung ansteuerbar; sie ist RoHS-konform und allen Verarbeitungsprozessen gewachsen, zudem hermetisch dicht, resistent gegen Schock, Vibration, Temperatur und Elektrostatik.