Analog Devices Vollisolierter A/D-Wandler

Der A/D-Wandler ADE7913 überträgt Signale und wandelt Gleichspannungen über eine 5-kV-Isolationsbarriere hinweg.

Der vollständig isolierte A/D-Wandler (ADC) ADE7913 für mehrphasige Energiezähler von Analog Devices überträgt Signale und wandelt Gleichspannungen über eine 5-kV-Isolationsbarriere hinweg. Dies erlaubt den Einsatz von Shunt-Widerständen anstelle von Strom¬wandlern und macht das System immun gegen störende Magnetfelder und Manipulationsversuche.

Der ADE7913 enthält drei isolierte 24-Bit-A/D-Wandler mit einem Stromkanal und zwei Spannungskanälen. Bis zu vier ICs vom Typ ADE7913 lassen sich synchron von einem Quarz oder einer externen Taktquelle ansteuern. Im Chip integriert sind ein Temperatursensor, ein Spannungsreg­ler und eine Spannungsreferenz. Außerdem verfügt er über ein serielles SPI-Interface. Der ADE7913 im Wide-Body SOIC-Gehäuse mit 20 Anschlüssen und über 8 mm Luft- und Kriechstromstrecke kostet 5,71 Dollar bei Ab­nahme von 1000 Stück. Außerdem bietet Analog Devices den ADE7912 für 5,42 Dollar an, der bei ansonsten glei­chen Spezifikationen jeweils einen Strom- und Span­nungskanal enthält.

Analog Devices, Halle A4, Stand 159