Starter-Kits für STM32-Mikrocontroller

STMicroelectronics kündigt vier Evaluierungs- und Entwicklungs-Tools unabhängiger Tool-Anbieter für den Mikrocontroller STM32 auf Basis des ARM-Cortex-M3-Prozessors an.

Die große Vielfalt an Starter-Kits von Hitex, IAR, Keil und Raisonance gibt dem Anwender eine schnelle Möglichkeit, sich mit den Features des STM32 vertraut zu machen. Dies minimiert den Zeitaufwand bei Kosten für die Kits zwischen 109 und 239 Dollar.

Das Hitex Starter-Kit basiert auf der integrierten Entwicklungsumgebung HiTOP5. Der enthaltene Tasking-VX-C/C++-Compiler legt dem Entwickler beim Einsatz mit der Kit-Hardware keine Beschränkung des Codeumfangs auf. Zum Kit gehören ein USB-Stick mit dem STM32F103B und integrierter Debug/Programmier-Funktionalität, ein I/O-Erweiterungsboard mit Features zur Evaluierung der Peripheriefunktionen sowie das DashBoard-GUI zum Überwachen der Performance des Mikrocontrollers. Der Verkaufspreis des Kits beträgt 109 Dollar.

Das KickStart-Kit von IAR beruht auf der IAR-Entwicklungsumgebung Embedded-Workbench-for-ARM (EWARM) und läuft auf einem STM32F103B-KickStart-Entwicklungs-Board. Enthalten sind der IAR-C/C++-Compiler für einen Codeumfang bis 32 KByte, der J-Link-In-Circuit-Debugger/Programmer (USB/JTAG), ein eingebauter Flash-Loader sowie Beispielprojekte für die Peripheriefunktionen des STM32. Das Kit kostet 239 Dollar.

Das Keil-Starter-Kit ist mit der Keil RealView-Mikrocontroller-Development-Kit-Software ausgestattet. Sie umfasst die integrierte Entwicklungsumgebung µVision3 zum Programmieren und Debuggen von Applikationen und die ARM-RealView-C/C++-Compilation-Tools für einen Codeumfang bis 16 KByte. Zusätzlich bietet es ein STM32F103B-basiertes Evaluation-Board mit dem ULINK-In-Circuit-Debugger/Programmer. Sein Preis beläuft sich auf 189 Dollar.

Das Raisonance REva-Starter-Kit, dessen Grundlage die Entwicklungsumgebung RIDE für Code bis 32 KByte ist, ermöglicht das Debuggen von Applikationen und die Kontrolle des zum Lieferumfang gehörenden GNU-C/C++-Compilers über die grafische Benutzeroberfläche. Mitgeliefert wird auch ein STM32F103B-Doughterboard mit bausteinspezifischen Evaluierungs-Features. Das Kit kostet 209 Dollar.

Alle Kits sind ab sofort in den Vertriebsniederlassungen und bei den Distributoren von ST auf der ganzen Welt lieferbar.