Silizium-Mikro liefert digitales Signal

<p>Das Silizium-Mikrofon SMM-310 von Infineon ist ein Multi-Chip-Package, das aus der Membran – einem MEMS-Signalgeber aus Silizum –, einem Verstärker-ASIC und dem Gehäuse besteht.

Das Silizium-Mikrofon SMM-310 von Infineon ist ein Multi-Chip-Package, das aus der Membran – einem MEMS-Signalgeber aus Silizum –, einem Verstärker-ASIC und dem Gehäuse besteht.

Der Signalgeber ist aus einer festen „Bodenplatte“ und einer flexiblen Membran aufgebaut. Beide zusammen bilden einen Kondensator, dessen Ladung sich durch den auftreffenden Schall verändert. Die Änderungen werden durch das im Gehäuse integrierte ASIC ausgewertet, so dass an den Außenkontakten schon ein digitales Signal anliegt. Der Signal-Rauschabstand beträgt bis zu 59 dB(A), die Empfindlichkeit 10 mV/Pa. Damit können herkömmliche Electret-Kondensatormikrofone direkt ersetzt werden.

Infineon Technologies AG
Tel. (089) 234 – 2 97 30
###www.infineon.com/microphone###