Signalübertragung und Stromversorgung als kombinierte Lösung

<p>Analog Devices hat die ersten digitalen Zweikanal-Isolatoren zur galvanischen Trennung von Stromversorgung und Signalleitungen in einem einzigen Gehäuse auf den Markt gebracht und erweitert damit seine „iCoupler- Familie“.

Analog Devices hat die ersten digitalen Zweikanal-Isolatoren zur galvanischen Trennung von Stromversorgung und Signalleitungen in einem einzigen Gehäuse auf den Markt gebracht und erweitert damit seine „iCoupler- Familie“. Die Bausteine ADuM-5240, ADuM5241 und ADuM-5242 bieten neben zwei unabhängigen Signalkanälen mit jeweils einer Datenrate von 10 Mbit/s auch einen Leistungspfad im gleichen Gehäuse, der bis zu 50 mW übertragen kann.

Bei den Bausteinen handelt es sich um Zweikanal-Isolatoren im 8-poligen SOIC-Gehäuse, die mit Mikrospulen für die Stromversorgung sowie für zwei Signal- Kanäle eine galvanische Trennung herstellen. Mit der Familie ADuM524x lässt sich ein galvanisch getrennter DC/DCWandler mit zwei digitalen Übertragungskanälen realisieren. Optimiert auf Anwendungen mit geringer Leistungsaufnahme, bietet der DC/DC-Wandler eine geregelte Ausgangsleistung bis 50 mW bei 5 V. Die Mitglieder der ADuM524x-Familie werden mit Spannungen von 2,7 bis 5,5 V versorgt, wobei der DC/DC-Wandler bei Versorgungsspannungen über 4,5 V aktiviert wird.


Analog Devices
Tel. (089) 7 69 03 – 0
###www.analog.com###