Raumerfassung durch Laufzeitmessung

<p>Mit dem Abstandssensor efector pmd 3d der Firma ifm elcectronic ist es möglich, die Abstände einzelner Objekte in einer Szene zu bestimmen.

Mit dem Abstandssensor efector pmd 3d der Firma ifm elcectronic ist es möglich, die Abstände einzelner Objekte in einer Szene zu bestimmen. Dazu wird die Laufzeit des Lichtes über die Strecke der am Sensor angebrachten Beleuchtungseinrichtung zum Objekt (und zurück zum Sensor) bestimmt. Der als Sensor fungierende Photomischdetektor ist dabei zusammen mit der Auswerteelektronik auf einem Chip  integriert.

Der Sensor besteht aus einer Matrix von 64 × 48 Bildpunkten, jeder der insgesamt 3072  Bildpunkte bestimmt den Abstand zu dem Objekt, das auf ihm abgebildet wird. Damit ergibt sich ein räumliches Szenario, das der jeweiligen Anwendung entsprechend ausgewertet werden kann. Das Sensorgehäuse, in dem auch die Beleuchtungseinrichtung untergebracht ist, misst 60 mm × 42 mm × 35 mm.

ifm electronic GmbH
###www.ifm-electronic.com###