Neues Herz für PCs – Core 2 Duo

<p>Mit der Core-Architektur gehören die Pentium-Generationen nun endgültig der Vergangenheit an.

Mit der Core-Architektur gehören die Pentium-Generationen nun endgültig der Vergangenheit an. Von Anfang an integrieren die neuen Prozessoren Core 2 Duo zwei Prozessorkerne und werden in 65-nm-Prozesstechnik gefertigt. Zu den besonderen Funktionen zählen 14 neue SSEBefehle zur Verarbeitung von Grafik- und Videodaten, ein von beiden CPU-Kernen gemeinsam genutzter Level-2-Cache, neue Energiesparmodi, mit denen sich die Spannung in ungenutzten Bereichen des Prozessors in kleinen Stufen bis zum Tiefschlaf abregeln lässt, sowie „Mikro-Fusion“, zwei gleichartige Mikro- Operationen, die zu einer einzigen verschmolzen und innerhalb eines Taktes ausgeführt werden können.

Ferner gibt es noch „Makro- Fusion“, bei der zwei x86- Instruktionen zusammengefasst und als eine Instruktion behandelt werden, „Smart Memory Access“, bei dem Befehle spekulativ ausgeführt werden, obwohl die verwendeten Daten aus dem Speicher möglicherweise ungültig sind, sowie „Wide Dynamic Execution“, was bedeutet, das der Core als „vierfach superskalarer“ Prozessor arbeitet: Pro Takt werden vier Mikrooperationen simultan ausgeführt.


Intel GmbH
Tel. (089) 99 143 – 0
###www.intel.com###