Mentor Graphics: Neue OPC-Tool-Generation

Mentor Graphics forciert seine Design-for-Manufacturing-Aktivitäten und hat jetzt mit »Calibre nmOPC« ein OPC-Tool (Optical Proximity Correction) der dritten Generation vorgestellt.

Damit erweitert das Unternehmen sein das Portfolio der Calibre-RET-Produkte (Resolution Enhancement Technology) für Sub-65-nm-Prozesse. »Calibre-nmOPC und das dazugehörende OPC-Verifikationswerkzeug, Calibre OPCverify, das Anfang diesen Jahres vorgestellt wurde, leiten eine neue Ära computergestützter Lithographie ein, da sie neue Maßstäbe bezüglich der Simulationsgenauigkeit der höchsten Performance und den Betriebskosten setzen«, so Joe Sawicki, Vice-President und General-Manager der Design to Silicon Division von Mentor Graphics.