Maxim nutzt FineSim-SPICE für Mixed-Signal-Analog-Designs

Maxim nutzt FineSim-SPICE, Magmas SPICE-Level-Simulator, für Transistor-Level-Simulations-Analysen von Mixed-Digital- und Analog-Designs.

FineSim läuft auf Multi-CPU- und Multi-Machine-Compute-Umgebungen. Es bewältigt größere Designs als die bisherige SPICE-Simulation und liefert auf die Silizium-Chip-Struktur abgestimmte Ergebnisse.

»Designer, die FineSim-SPICE nutzen, können Simulations-Laufzeiten verkürzen und gleichzeitig die SPICE-Level-Genauigkeit bewahren«, erklärt Dr. Saeed Navid, Vice-President von Maxim. »In Kombination mit unserer Mixed-Signal-Simulations-Umgebung steigert FineSim-SPICE die Performance«.

FineSim beinhaltet eine vollwertige SPICE-Simulations-Engine mit verteiltem Processing. Damit können Entwickler Mixed-Signal-System-Chips auf Transistor-Ebene in großem Umfang simulieren.