Libero 7.3 zur Entwicklung von IGLOO- und Fusion-FPGAs

Libero 7.3 von Actel enthält alle Funktionen, die zur Entwicklung von Actels neuesten Flash-basierten FPGAs der Low-Power-Familie IGLOO erforderlich sind.

Darüber hinaus ermöglicht Libero 7.3 die Entwicklung von Actels Mixed-Signal-FPGAs der Fusion-Familie und unterstützt Designer, die Actels Low-Cost-FPGA-Familien ProASIC3/E einsetzen. Die Version 7.3 von Libero verfügt erstmals über innovative, interne Design-Funktionen wie den neuen Libero Block Design Flow, die die FPGA-Entwicklungskosten senken und ein schnelleres Design-Closure ermöglichen. Darüber hinaus vereint Libero 7.3 modernste FPGA-Backend-Technologie mit den besten Design-Softwareprodukten ihrer Klasse von Synplicity, Mentor Graphics and SynaptiCAD.

Die Platin-Version von Libero 7.3 wird ab sofort für Windows- und Unix-Plattformen angeboten und kostet 2495 Dollar. Die Gold-Version läuft auf Windows-Plattformen und ist kostenlos. Bei allen Libero-Versionen müssen die Lizenzen nach einem Jahr erneuert werden.