Leistungseffiziente x86 CPU

VIA Technologies Inc. kündigt 1-Watt-Prozessor an und ergänzt mit einer 500 MHz-Version die ULV- (Ultra Low Voltage) Prozessorfamilie VIA Eden. Dieser VIA-Eden-ULV-Prozessor eröffnet der Embedded-Industrie die Vorteile von x86-Design und –Performance.

Mit einer Leistungsaufnahme im Ruhestand von nur 0,1 Watt, ist der 500 MHZ-VIA-Eden-Prozessor für die Niedrigenergie-Anforderungen einer breiten Palette von industriellen, kommerziellen und mobilen Anwendungen konzipiert worden. Der neue Prozessor wurde zusammen mit mehreren Kunden-Mainboards auf der Embedded System Conference Taiwan, die vom 23. bis 24 August in Taipei stattfand, vorgestellt.

Der mit 500 MHz getaktete ULV-Prozessor erreicht beachtliche x86-Prozessor-Geschwindigkeit bei nur 1 Watt Leitungsaufnahme. Innerhalb des ultrakompakten 21 x 21 mm messenden NanoBGA2-Pakets ermöglicht es der VIA-Eden-ULV-Prozessor, die x86-Plattform in kleineren und leichteren Gehäusen unterzubringen. Der neue Prozessor kann mit dem VIA-CX700/M-System-Media-Prozessor kombiniert werden. Der All-in-one-Digital-Media-Chipsatz mit einer maximalen Betriebsleistung von nur 3,5 Watt ermöglicht Systemplattformen mit einer Maximalleistung unter 10 Watt.

Basierend auf der VIA-CoolStream-Architektur wird der 500 MHz-VIA-Eden-ULV-Prozessor nach dem 90 nm-Prozess gefertigt, der Geschwindigkeiten von bis zu 500 MHz mit ultraniedrigem Stromverbrauch von 1 W Spitzenleistung sowie 100 mW im Ruhezustand. Integriert in den Pozessor ist die VIA StepAhead Technology Suite, die eine umfassende Palette von Performance-steigernden Features aufweist, einschließlich VIA V4 Bus bei 400 MHz, 16 Pipeline Stages, ausgeklügelte Verzweigungsvorhersage und einen 128 KB Full-Speed L2 Cache, der gewährleistet, dass der niedrige Stromverbrauch des Prozessors nicht zu Lasten der Performance geht.

Entsprechend den Sicherheitsanforderungen in Embedded-Anwendungen integriert der 500 MHz-VIA-Eden-ULV-Prozessor die VIA PadLock Security Engine mit umfassenden Security-Tools. Anhand AES-Verschlüsselung, Security-Hash-Algorithmen SHA-1 und SHA-256 sowie einem Montgomery-Multiplikator beschleunigt er den Verschlüsselungsprozess unter RSA und anderen Public-Key-Übertragungen bei hohen Geschwindigkeiten. NX Excecute Protection schützt vor Wurmübergriffen und Dual-Quantum-basierte Zufallsgeneratoren geben allen Verschlüsselungstools eine Sicherheitsbasis.

Weitere Detail über den 500 MHz-VIA-Eden-ULV-Prozessor finden Sie verfügbar zum Download auf der VIA Website unter: http://www.via.com.tw/en/downloads/whitepapers/processors/WP070823Eden500MHz.pdf