Leistungs-LED mit mehr als 100 lm/W

Die Forscher von Philips Lumileds haben eine weiße LED entwickelt, die 136 Lumen und eine Lichtausbeute von 115 lm/W erreicht.

Die 1 mm x 1 mm große Leistungs-LED wird mit 350 mA betrieben, die Farbtemperatur entspricht mit 4685 K der Charakteristik einer Xenon-Lampe. Dem Unternehmen zufolge sind das die ersten Leistungs-LEDs, die die 100 lm/W-Marke durchbrechen. Bei 2 A erreichen die neuen LEDs einen Lichtstrom von 502 lm und immerhin noch eine Lichtausbeute von 61 lm/W. Noch in diesem Quartal möchte das Unternehmen Produkte herstellen, in denen die LEDs verwendet werden.

Bereits im Dezember hatte der japanische LED-Hersteller Nichia eine LED mit 150 lm/W bei 20 mA und einer Farbtemperatur von 4600 K entwickelt.