Halbleitermarkt im Juli positiv

Der europäische Halbleitermarkt erreichte laut WSTS (World Semiconductor Trade Statistics) im Juli 2007 3,285 Mrd. Dollar.

Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einem Wachstum von 2,4 Prozent, verglichen zum Vorjahr sogar 3,5 Prozent. Der schwache Dollarkurs wirkt sich zusätzlich positiv auf die Ergebnisse des europäischen Halbleitermarkts aus.

Umgerechnet in Euro liegt das Juli-Ergebnis bei 2,426 Mrd. Euro und das Wachstum bei 2 Prozent im Vergleich zum Vormonat bzw. 2,9 Prozent im Vergleich zu 2006. Unter den einzelnen Marktsegmenten konnten allein die Bereiche Automotive, Kommunikation und Konsumelektronik um durchschnittlich 1 Prozent zulegen, bei Industrie- und Computer- Applikationen war der Umsatz leicht rückläufig.