Dreiphasen-Gatetreiber-IC

Auf den Einsatz in Nieder-, Mittel- und Hochspannungs-Elektroantrieben zielt die Dreiphasen-Gatetreiber-IC-Familie IRS233x(D) von International Rectifier.

Bei dem Dreiphasen-Gatetreiber-IC handelt es sich um einen schnellen Hochvolt-Leistungs-MOSFET- und IGBT-Dreiphasen-Brückentreiber mit referenzierten Ausgangskanälen, die einen Ansteuerstrom von 200 mA/420 mA bei einer MOS-Gateansteuerfähigkeit von bis zu 20 V bieten und bis 600 V arbeiten.

Die Bausteine zeichnen sich durch einen integrierten, auf Masse bezogenen Operationsverstärker aus, der für eine analoge Rückkoppelung des Brückenstroms über einen externen Strommesswiderstand sorgt, sowie durch eine optional integrierte Bootstrap-Diode, die den externen Bauelementeaufwand reduziert. Zu den Schutzvorkehrungen zählt auch eine proprietäre Unempfindlichkeit gegen negative Spannungsspitzen. Lieferbar sind die ICs in 44-poligen PLCC- und 28-poligen SOIC-Gehäusen.