Doppelte Übertragungsdistanz durch Power-Saver-Equalizer

National Semiconductor bringt zwei neue Power-Saver-Equalizer-Chips auf den Markt, die vielseitiger und einfacher anzuwenden sind als aktive Equalizer. Gleichzeitig weisen sie eine höhere Leistungsfähigkeit als derzeit erhältliche, passive Equalizer auf.

Der Power-Saver-Equalizer DS38EP100 entzerrt bei Datenraten bis 3,125 Gbit/s bis zu 40 Zoll (entsprechen 100cm) lange Leiterbahnen auf FR-4-Leiterplatten und unterstützt somit die doppelte Übertragungsdistanz anderer passiver Equalizer.

Des Weiteren benötigen die Bausteine DS38EP100 und DS80EP100 keine Stromversorgungs- und Masseverbindungen. Folglich eignen sie sich für jede differenzielle Signalisierungs- Technologie- ob Current-Mode-Logic (CML), Low-Voltage-Differential-Signaling (LVDS) oder Low-Voltage-Positive-Emitter-Coupled-Logic (LVPECL).

Aufgrund des kleinen LLP-Gehäuses sind beide Bausteine nicht nur für den Einsatz in Routern, Massenspeicher-Subsystemen und Mobilfunk-Basisstationen sondern auch in Systemen mit eingeschränkten Platzverhältnissen, wie Kabel und Steckverbinder, Sicherheits-Applikationen und industriellen Imaging-Systemen geeignet.
Der Typ DS38EP100 ist für Datenraten von 1 bis 5 Gbit/s, die Version DS80EP100 dagegen für 5 bis 10 Gbit/s ausgelegt.

Zielanwendungen der Bausteine sind Systeme mit High-Definiton-Multimedia-Interface (HDMI) oder Digital-Visual-Interface (DVI), sowie Systeme, die mit einer PCI Express- oder XAUI- Schnittstelle ausgestattet sind. Auch eine nachträgliche Integration in eine bestehende Leiterplatte benötigt minimale Layout- Änderungen, um die Übertragungsdistanzen auf FR-4-Leiterplatten oder Kabeln weiter zu steigern.

So kann mit Hilfe des DS38EP100 –Bausteins ein 5m HDMI- Kabel, in der Stärke 28 AWG (American Wiring Gauge), bei einer Datenrate von 3,4 Gbit/s, einer maximalen Verstärkung von 7 dB und einer Ein- und Ausgangsimpedanz von 100 , kosteneffektiv entzerrt werden. Dieser Baustein unterstützt sämtliche Codierungsverfahren, wie 8b/10b und verwürfelte Signale. Der DS80EP100- Baustein unterstütz Datenraten bis zu 10 Gbit/s bei annähernd gleichen, technischen Spezifikationen.
Beide Equalizer sind über den gesamten Temperaturbereich von -40 bis +85 Grad Celsius einsatzfähig.

Der Preis für den DS38EP100 beläuft sich laut National Semiconductor auf 1,30 US-Dollar und 1,65 US-Dollar beim DS80EP100, ab einer Bestellmenge von 1000 Stück.

Für weiterführende Informationen sowie die Möglichkeit zur Bestellung von Mustern und eines Evaluation-Boards finden Sie hier.