Die Kraft der zwei Herzen

<p>Mit dem DCIC9907 bietet die Firma Dualcore Semiconductor ein System on Chip (SoC) speziell für den Einsatz in der Automatisierung, das deren Anforderungen an Echtzeit-Verarbeitung mit Hilfe einer Zwei-Prozessor-Architektur löst.

Mit dem DCIC9907 bietet die Firma Dualcore Semiconductor ein System on Chip (SoC) speziell für den Einsatz in der Automatisierung, das deren Anforderungen an Echtzeit-Verarbeitung mit Hilfe einer Zwei-Prozessor-Architektur löst.

Auf dem Chip sind integriert zwei ARM-946-Kerne, zwei CAN-2.0B-Schnittstellen, zwei 10/100-Mbit/s-Ethernet- MACs, Hardware Engines für die Verarbeitung von Echtzeit-Ethernet sowie eine komplexe „Motion Control“-Einheit.

Darüber hinaus sind insgesamt 213 Kbyte Speicher auf dem Chip realisiert, aufgeteilt in SRAM, TCM (Tightly Coupled Memory) und Cache. Die Architektur bietet über einen Vector Interrupt Controller insgesamt 32 Interrupts; der Baustein kommuniziert über 109 I/OAnschlüsse mit seiner Umwelt. Die beiden Prozessorkerne wurden so implementiert, dass sie eigenständig ihre Aufgaben abarbeiten können.

Dualcore Semiconductor
Tel. (09 11) 33 84 33
www.dualcore.com