Die IC-Wachstumsmärkte 2010

In seinem jüngsten Marktreport »IC Market Drivers 2010« hat das amerikanische Marktforschungsinstitut IC Insights die zehn wichtigsten IC-Wachstumssparten des neuen Jahres identifiziert.

Dem DRAM-Markt sagen die Analysten ein Plus von über 30 Prozent im Jahr 2010 voraus. Über dem durchschnittlichen Branchenwachstum von 15 Prozent rangieren demnach neben Flash-Speichern auch diverse für Automotive- und Computerapplikationen relevante ICs.

Für 2010 rechnet IC Insights insgesamt mit einem Wachstum des IC-Marktes um 15 Prozent auf 270,7 Mrd. Dollar. Nach einem Einbruch von 10 Prozent sank das Umsatzvolumen des IC-Marktes im Vorjahr nach Angaben der Analysten um 10 Prozent auf 235,4 Mrd. Dollar.

Rangliste der IC-Wachstumsmärkte

1DRAM+31 Prozent
232-Bit Mikrocontroller+18 Prozent
3Automotive Special Purpose Logic/MPR +18 Prozent
4Flash-Speicher +18 Prozent
5Automotive applikationsspezifische Analogbauteile+17 Prozent
6Computerspezifische Analogbauteile+16 Prozent
7Computer und Peripherie: Special Purpose Logic/MPR+15 Prozent
8Consumer: Applikationsspezifische Analogbauteile+15 Prozent
9MPU+15 Prozent
10Data Conversion+14 Prozent
11Spannungsregulierung+14 Prozent

Quelle: IC Insights