Den richtigen Leistungshalbleiter finden

Mit MELCOSIM 4.0 unterstützt Mitsubishi Electric Entwicklungsingenieure bei der Auswahl der geeignetsten Mitsubishi-Leistungshalbleiter für ihre jeweilige Anwendung.

Das Software-Tool berücksichtigt Aspekte wie Leistungsverluste, die in Power-Modulen bei bestimmten, benutzerspezifischen Anwendungsbedingungen auftreten können, sowie den Anstieg der Sperrschichttemperatur infolge eines solchen Leistungsverlusts.

In der aktuellen Version bietet die Software zudem die Möglichkeit, die maximale Sperrschichttemperatur zu berechnen. Eine grafische Benutzerschnittstelle erleichtert die Bedienung. So ist beispielsweise die Eingabe/Ausgabe-Anzeige in vier Abschnitte unterteilt: Modultyp, spezifizierte Moduleigenschaften, Eingabefeld für die Anwendungsbedingungen und Ausgabefeld für Kalkulationsergebnisse.

Erhältlich ist die Version 4.0 unter www.mitsubishichips.com/Global.