Atmel nutzt Touchscreen-Technik von Quantum

Atmel stattet seine picoPower-AVE-Microcontroller mit Quantums QTouch- und QMatrix-Technik aus.

Atmel will so eine eigene Serie an Microcontroller auf den Markt bringen, die für Touchscreen und Touchpads optimiert ist. Quantum vertreibt schon seit mehreren Jahren Bausteine, die auf Atmels Microcontroller basieren und die Quantum mit der QTouch- oder QMatrix-Technik ausgestattet hat.

Diese Bausteine konnten sich laut Herstellerangaben bereits in vielen Anwendungen etablieren, z. B. in der Industrie, in IT- und Automotive-Anwendungen und seit kurzem auch im Bereich der Handhelds. Atmel scheint nun mit einer eigenen Baustein-Serie an diese Erfolgsgeschichte anknüpfen zu wollen.