ARC International: Lizenzvereinbarung mit Intel

Intel hat eine Vereinbarung zur Lizenzierung der konfigurierbaren Prozessorlösungen von ARC International unterzeichnet.

Intels SoC-Entwickler können mit Hilfe der Arc-Technologie unter anderem den Stromverbrauch reduzieren und durch maßgeschneiderte Erweiterungen die Leistung eines Chipsatzes erhöhen. Teil der Vereinbarung ist auch, dass Arc in Intels Entwicklungszentren in Nordamerika umfangreichen Support leisten sowie Trainingsmaßnahmen durchführen wird.

Die kombinierte Technologie von ARC und Intel soll in einer Vielzahl von Anwendungen zur drahtlosen Breitbandkommunikation zum Einsatz kommen. Dazu gehören unter anderem mobile PCs und Internetanwendungen (MIDs), tragbare Mediaplayer und andere Geräte im Bereich Comsumer-Elektronik.