Schwerpunkte

Linear Technology

Refulator = Reference + Regulator

24. Januar 2017, 11:29 Uhr   |  Iris Stroh


Fortsetzung des Artikels von Teil 1 .

LT6658: Die wichtigsten Leistungsmerkmale

  • Hervorragende Genauigkeit und minimale Drift:  A-Grade (0,05% anfängliche Genauigkeit, 10ppm/°C Drift),  B-Grade (0,1% anfängliche Genauigkeit, 20ppm/°C Drift)
  • Spannungsreferenz mit zwei Tracking-Ausgängen
  • Ausgangsspannungen für beide Ausgänge  individuell konfigurierbar:  2,5 bis 6 V, Ausgang 1:150 mA Quelle / 20mA Senke,  Ausgang 2: 50 mA Quelle / 20mA Senke
  • Geringes Rauschen: 1,5 ppm (0,1 bis 10 Hz)
  • Großer Betriebsspannungsbereich: bis 36 V
  • Lastregelung: 0,1 ppm/mA
  • AC PSRR: 96 dB bei 10 kHz
  • Kelvin-Sense-Anschlüsse an den Ausgängen
  • Übertemperaturschutz
  • Individuelle Betriebsspannungsanschlüsse für jeden Ausgang
  • 2,5-V-Version sofort lieferbar, in Kürze verfügbar:  1,2 V, 1,8 V, 3 V, 3,3 V und 5 V
  • MSE16-Gehäuse mit großem Masse-Pad auf der Unterseite.
Seite 2 von 2

1. Refulator = Reference + Regulator
2. LT6658: Die wichtigsten Leistungsmerkmale

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Aufwärtsreglercontroller mit Eingangs- und Ausgangsschutz
Linear erweitert SmartMesh IP
6-Kanal-Logik-Isolator mit zwei Ausgangsspannungen
16-bit ADU erfasst acht Kanäle simultan

Verwandte Artikel

Linear Technology GmbH