3-A-BISS-Loadswitches

<p>In herkömmlichen Schaltungen werden zur Realisierung der gewünschten Loadswitch-Funktionalität häufig bis zu sechs Bauelemente verwendet.

In herkömmlichen Schaltungen werden zur Realisierung der gewünschten Loadswitch-Funktionalität häufig bis zu sechs Bauelemente verwendet. NXP Semiconductors (Vertrieb: Spoerle) vereinfacht mit den BISS-Loadswitches der Serie PBLS200xS den Schaltungsaufbau, indem sie vier dieser Bauelemente integrieren und durch ein einziges SO9-Gehäuse ersetzen.

Mit einer Sättigungsspannung VCE(sat) unter 75 mV bei 0,5 A Kollektorstrom und weniger als 1 V Schwellenspannung sind die Typen PBLS2001S/2002S/2003S nach Angaben des Herstellers vergleichbaren MOSFET-Lastschaltern überlegen. Durch Industriestandardgehäuse vom SO8 bis zum SOT666 und eine Belastbarkeit von 0,5 bis 3 A eignen sich die BISS-Loadswitches nicht nur für portable Geräte.


Spoerle

Tel. (06103) 304-0
spoerle@spoerle.com