DESIGN&ELEKTRONIK - Medialeistung mit Präzision GREEN ELECTRONICS

Vor dem Hintergrund der dramatischen Ereignisse rund um die Atomkraft wird noch deutlicher, dass mit dem Verbrauch des immer knapper werdenden Guts Energie

in jedem Fall Umweltbelastungen einhergehen. Energie sparen ist also mehr denn je das Gebot der Stunde und wird es auf absehbare Zeit bleiben. Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie und die Vermeidung umweltschädlicher Stoffe wird zum zentralen Thema – auch und gerade in der Elektronik. Denn Elektronik kann gleich auf zwei Arten helfen, den Energieverbrauch zu senken: Durch Materialien, Techniken und Algorithmen, welche die eigene Stromaufnahme elektronischer Geräte senken. Und durch »intelligente« Steuerungen, mit denen sich z.B. die Verlustleistung von Antrieben reduzieren, die Effi zienz industrieller Verfahren steigern oder die Helligkeit von Beleuchtungen fl exibel dem tatsächlichen Bedarf anpassen lassen. Nicht zuletzt ist Elektronik einer der wichtigsten Schlüssel zur Realisierung tatsächlich alltagstauglicher Elektrofahrzeuge mit hohem Wirkungsgrad.

Solch »grüne« Elektronik steht im Mittelpunkt der Juni-Ausgabe der DESIGN&ELEKTRONIK. Ein Blickpunkt zu Stromversorgung und Powermanagement stellt Innovationen mit hohem Einsparpotenzial vor, auch aktive wie passive Bauelemente kommen zur Sprache, können sie doch zum Beispiel in Stromversorgungsschaltungen den Wirkungsgrad erheblich beeinfl ussen. Ein Special beleuchtet das gewaltige Einsparpotenzial durch den Einsatz von LEDs in Beleuchtungsanwendungen inklusive thermischer und elektronischer Systemaspekte.

Wenn Ihr Unternehmen seine energiesparenden und umweltschonenden Produkte, Entwicklungswerkzeuge oder Lösungsansätze den Entwicklern näher bringen will, dann senden Sie Ihre Pressemitteilungen zum Thema bitte bis 2. Mai 2011 per E-Mail an rhiggelke@design-elektronik.de.

Erscheinungstermin: 8. Juni 2011
Anzeigenschluss: 11. Mai 2011

Kontakt:
Christian Stadler
Tel. 08121/95-1375

Bilder: 30

Ihre Ansprechpartner bei der Markt&Technik/ DESIGN&ELEKTRONIK/ SmarterWorld/ MEDIZIN+elektronik

Mediaberatung und Redaktion