Frequenzumrichter bis 400 kW Leistung

Die Frequenzumrichter-Baureihe SJ700 von Hitachi ist um drei Geräte für die Leistungsklassen 185 kW, 315 kW und 400 kW erweitert worden. Damit rundet das japanische Unternehmen sein Angebot an industriellen Frequenzumrichtern nach oben hin ab.

Die Netzversorgung des Umrichters erfolgt dreiphasig von 380 bis 480 V (+10%/-15%, bei 50 bzw. 60 Hz). Versionen mit einem Anschluss von 3 x 220 V stehen ebenfalls zur Verfügung. Er ist mit der Positionierungssteuerung »Easy Sequence« ausgerüstet.

So lassen sich Parameter entweder über das eingebaute Bedienfeld oder alternativ mit der PC-Software »Pro-Drive« über USB oder die RS232-Schnittstelle eingeben. Schnittstellen zu den gängigen Feldbussystemen sind über Optionskarten erhältlich.

Die eingebaute Funktion »sicherer Halt« gemäß EN954-1 erlaubt die Realisierung von sicherheitsrelevanten Anwendungen in der Antriebstechnik. Dank des integrierten EMV-Funkentstörfilters ist der Antrieb sofort einsatzbereit.

Der SJ700 ist eines der wenigen vektorgeregelten Geräte dieser Leistungsklasse. Mit einem Startmoment von 200 % und einem hohen Losbrechmoment eignet sich diese Baureihe für den Einsatz im schwerindustriellen Bereich. Trotz der hohen Leistungsdichte ist die gesamte Technik in einem kompakten Gehäuse mit Maßen von 1,05 x 1,7 x 0,45 m untergebracht.

Die gesamte SJ700-Familie ist mit Funktionen für die Drehzahl-, Drehmoment- und Positionierungs-Regelung ausgestattet. Zentraler Baustein ist die verbesserte ASLV-Regelung. Bei den Betriebsarten kann zwischen Vektorregelung und der klassischen Spannungs-/Frequenzsteuerung gewählt werden.

Der SJ700 entspricht allen internationalen Standards wie CE, UL, cUL und C-tick. Serienmäßig eingebaute Displays ermöglichen eine anwenderfreundliche Programmierung und Diagnostik. Unter der Bezeichnung »Pro-Drive« ist die dazugehörige Software zur Parametrisierung und Inbetriebnahme-Unterstützung erhältlich. Sie bietet alle Tools, mit denen der Anwender die Umrichter parametrisieren, steuern und seine Einstellungen prüfen, speichern sowie archivieren kann.