Freescale: Neue High-Side-Switches

Sein Portfolio an High-Side-Switches hat Freescale Semiconductor um zwei SMARTMOS-Bausteine erweitert. Die 4-Kanal-Switches sollen in Automobil- und Industrieanwendungen Platz und Kosten sparen.

Die Switches MC33580 und MC33874 sind auf der Grundlage der SMARTMOS- und HDTMOS-Prozesstechnologien von Freescale entwickelt. Sie erlauben es, komplexe CMOS-Logik, Analog-Schaltungen und Treiber kostengünstig zu integrieren. Die »System-in-Package«-Bausteine sind geeignet für die Steuerung von Hochstromlasten in Automobilanwendungen.

Zu den Leistungsmerkmalen der Switches gehören Schutzfunktionen für Unter- und Überspannung sowie Übertemperatur. Integrierte Standby- und Sleep-Modi helfen Strom zu sparen. Über das Serial Peripheral Interface (SPI) lassen sich die Bausteine programmieren, was etwa eine Überstrombegrenzung zum Schutz von Kabelbäumen und Platinen erlaubt. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -40º C bis 125º C, die Betriebsspannung bis zu 27 V.

Die High-Side-Switches sind ab sofort erhältlich. Ab 10.000 Stück liegt der Preis für den MC33580 15 mOhms bei 2,74 Dollar, für den MC33874 35 mOhms bei 2,54 Dollar.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 089 / 92 10 35 59 und E-Mail support@freescale.com.