FPGAs für Industrie und Automobil

Altera präsentiert innovative und flexible Embedded-Lösungen für die Industrie- und Automobilelektronik anhand von Design-Plattformen und vielfältigen Kundenprodukten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Design-Ansätzen mit ASICs und ASSPs sollen FPGAs ein höheres Maß an Flexibilität, Kosteneffizienz und kürzere Entwicklungszeiten ermöglichen. Mit dem konfigurierbaren 32-Bit-RISC-Prozessor Nios II und dem SOPC-Builder-Design-Tool können Entwickler einen maßgeschneiderten Mikrocontroller erstellen. Dieser kundenspezifische Mikrocontroller bietet Hardware-Funktionen, die genau auf die Systemanforderungen ausgelegt werden können. Die programmierbaren Logikbausteine von Altera sind für den industriellen und erweiterten Temperaturbereich für die Automobilelektronik verfügbar. Darüber hinaus stehen komplette Entwicklungsplattformen und Referenzdesigns für Automobil-Anwendungen zur Verfügung.

Altera: Halle 12, Stand 356