Farbsensor-Kamera VC4465 von Vision

Rechtzeitig zur Vision 2007 stellt Vision die intelligente Hochleistungskamera VC4465 in Farbsensor-Ausführung mit einer Reihe neuer Anwendungsmöglichkeiten vor.

Kernstück der Smart-Kamera ist ein 1-GHz-Prozessor von Texas-Instruments, der eine Rechenleistung von 8000 Mips erreicht. Die Bildaufnahme erfolgt mittels eines ½-Zoll-CCD-Sensors mit einer Auflösung von 768 x 582 Pixeln. Die maximale Bildrate beträgt 55 fps und110 fps mit Zweifach-Binning.

Zur Ausrüstung gehören eine RS232- und eine Ethernet-Schnittstelle, ein Hochgeschwindigkeits-Encoderinterface sowie ein externer Trigger-Eingang, der selbst bei hoher Abfragefrequenz jitter-freie Bildaufnahmen ermöglicht. In der Standardausführung dienen 4-MByte-Flasch-EPROM und 64-MByte-SDRAM zur Programm- und Bildspeicherung. Optional kann die Speicherkapazität auf 128 MByte erweitert werden.

Wie ihre Vorgängermodelle ist die Kamera mit einem direkten Videoausgang sowie je vier digitalen SPS-I/Os ausgerüstet. Die Programmierung der Kamera erfolgt von der Bildverarbeitungs-Bibliothek VCLIB und der COLORLIB-Programm-Bibliothek aus.