Weltweit kleinstes i.MX-Modul

TX27 ist ein neues Prozessormodul der T(riton)X-Modulreihe und basiert auf Freescales i.MX27-Prozessor.

Das Modul soll zu einem günstigen Preis-/Leistungsverhältnis angeboten werden - die ersten Auslieferungen sind für das erste Quartal 2008 geplant. Rechtzeitig zum Produkt-Launch wird auch die Entwicklungsumgebung, das Starter-Kit V mit Linux und Windows CE BSP verfügbar sein.

Der Freescale-i.MX27-Prozessor taktet mit 400 MHz, das Board ist mit 64 MByte mobile DDR-SDRAM und 128 MByte NAND Flash ausgestattet. Mit einer Größe von 67,6 mm x 26 mm x 4,2 mm ist es speziell für mobile Low-power-Anwendungen entwickelt. Mit USB 2.0 und 10/100-MBit/s-Ethernet stellt das Modul schnelle Kommunikationsschnittstellen zur Verfügung.