Semi-Ruggedized-Notebook

Mit dem TetraNote-LS bringt Logic-Instrument ein semi-ruggedized-Notebook, das Robustheit und Business-Tauglichkeit in einem Gerät vereint, heraus.

Es ist mit 2,0-GHz-Core2Duo-T7400-Mobiltechnologie, einem sonnenlichtlesbaren 14,1-Zoll-WXGA-Display (optional mit Touchscreen) und einer 1,3-Megapixel-CMOS-Kamera ausgestattet. Anstelle der Kamera kann eine LED-Tastaturbeleuchtung bestellt werden, welche die Benutzung bei völliger Dunkelheit ermöglicht. Das stabile Gehäuse aus einer Magnesium-Leichtmetall-Legierung bietet Schutz für Festplatte, Display und andere Komponenten. Trotz der Legierung wiegt es lediglich 2,95 kg.
Das Notebook läuft unter den Betriebssystemen Windows XP-Professional, Vista sowie Linux und ist auch ohne Betriebssystem erhältlich.

Das TetraNote-LS basiert auf dem Intel-945GM-Chipsatz und ist mit 4 MByte-L2-Cache ausgestattet. Weiter verfügt es über eine serielle, drei USB-2.0, RJ45-, RJ11-, 1394B-Schnittstelle und einen Docking-Port sowie über einen VGA-Anschluss. Hinzu kommen Steckplätze für eine Typ-II-PC-Card, eine Express-Card, ein Smart-Card-Leser und optional ein Multi-Card-Leser. Für die Graphik nutzt das Notebook den im i945GM-Chipsatz integrierten VGA-Controller, der bis zu 128 MByte des Hauptspeichers adressieren kann. Auf Wunsch ist der M64P-VGA-Controller von ATI mit dedizierten 256 MByte Videospeicher erhältlich.

Weitere technische Merkmale sind zwei 1,5-W-Stereolautsprecher sowie ein Mikrofon mit Rausch- und Echounterdrückung. Zur Kommunikation sind ein 56k-Modem, Bluetooth, ein Ethernet-10/100/1000-Base-T-Port sowie ein Intel-PRO/Wireless-802.11-a/b/g/n-Anschluss integriert. Optional sind neueste Wireless-Technologien wie 3G-WWAN und GPS erhältlich. Als Massenspeicher dienen eine stoßfeste und vibrationssichere SATA-Festplatte mit bis zu 160 GByte Speicherkapazität sowie ein wechselbares DVD-Combo-Laufwerk. Für gehobene Sicherheitsstandards sorgen der standardmäßige TPM-1.2-Chip (Trust-Platform-Module) als auch der Smarcard-Leser und der Fingerabdruck-Scanner.

Das Gehäuse (333 x 295 x 42 mm) entspricht dem Robustheits-Standard MIL-STD-810F und steckt Stürze aus 76 cm Höhe weg. Tastatur und Touchpad sind gegen das Eindringen von Flüssigkeiten geschützt. Das TetraNote arbeitet im Temperaturbereich von 0 bis 45 °C bei einer Luftfeuchtigkeit von 45 bis 95 Prozent.

Logic-Instrument bietet das TetraNote-LS ab Preisen von 2350 € (inkl. MWSt) an.