Prototyping-Board inklusive Entwicklungsumgebung

Für die Entwicklung von Systemen rund um ein FPGA hat Altium seine NanoBoard-Familie ins Leben gerufen. Das neueste Entwicklungskit ist das »NanoBoard 3000«.

Beim »NanoBoard 3000« handelt es sich um eine programmierbare Designumgebung, zu der neben der Hard- und Software auch lizenzgebührenfreies Intellectual Property (IP) und eine Lizenz für die Entwicklungsumgebung Altium Designer gehören.

Das Komplettpaket mit allem, was an Software für die Entwicklung eines FPGA-Systems benötigt wird, erspart die Suche nach Treibern, Peripheriefunktionen und anderer Software. Das Entwicklungsboard, das gebührenfreie IP und Altium Designer kosten zusammen 295 Euro.