Hochmodular und trotzdem kompakt

Durch das Modulsystem können Industrie-PCs der »IPC 1400«-Serie Platz sparend an die jeweilige Anforderung angepasst werden.

Werkzeuglos wechselbare Einschubeinheiten für Kommunikationshardware, Speichersysteme oder Sonderschnittstellen lassen sich flexibel und bedarfsorientiert in mehreren Ebenen anordnen. Dabei kann ein und dasselbe Basisgerät wahlweise direkt mit integrierter Displayeinheit oder aber als reine Rechnereinheit »IPM 1400« zum Einsatz kommen.

Über die optionale Absetzungseinheit »DSA« lässt sich der Bildschirm samt Eingabesystem bis zu 100 m vom Industrierechner entfernen. Kundenspezifisch gestaltbare Frontplatten mit Bedienung über Touchscreen oder Folientastatur und bis zu 64 integrierten Leuchtanzeigern lassen sich mit Bildschirmdiagonalen von 6,4 Zoll bis zu 19 Zoll frei kombinieren.

Bachmann electronic, www.bachmann.info
Tel. (00435522) 3497-0, Fax (00435522) 3497-102