Softwaretest Gegen den Baum #####

Gegen den Baum

Druckversion

Einheitliche Sprache wichtig

In der Softwareentwicklung haben sich viele Begriffe eingebürgert. Leider unterscheiden sich die Begriffe und deren Verständnis von Unternehmen zu Unternehmen. Durch die natürliche Fluktuation kommen neue Mitarbeiter ins Unternehmen, die unter etablierten Formulierungen etwas anderes verstehen als langjährige Mitarbeiter. Ein Beispiel ist der Begriff Unit-Test. Handelt es sich dabei um den Test einer einzelnen Funktion, bei der alle Unterfunktionen durch Stub-Funktionen ersetzt sind? Möglicherweise ist aber ein Unit-Test auch der Test einer Funktion inklusive aller aufgerufenen Unterfunktionen im gleichen Modul. Mitunter ist ein Unit-Test jedoch auch der Test eines gesamten Moduls (wobei hierbei zu klären ist, was ein Modul ist). Wer mal Kontakt mit Entwicklern aus mehreren Unternehmen aufnimmt und nachfragt, was sie unter einem Softwaremodul verstehen, wird über die Antworten überrascht sein.

Bei der Einführung von systematischen Softwaretests sollte man genau prüfen, welche Ziele durch die Tests erreicht werden sollen. Danach sollte unternehmensspezifisch die beste Umsetzung festgelegt werden. Zu beachten ist, dass dem Testprozess die gleiche Aufmerksamkeit zu widmen ist wie dem eigentlichen Entwicklungsprozess. Der Einsatz von Tools beim Testen ist grundsätzlich hilfreich, jedoch muss die Zielsetzung stimmen, sonst hilft einem ein Tool nur, schneller die falschen Ergebnisse zu produzieren. So wie im Entwicklungsprozess oft Kodierrichtlinien (Coding Rules) existieren, sind auch Testrichtlinien zu definieren und umzusetzen. Die Erarbeitung einer »Best Practice « als verbindlicher Standard ist empfehlenswert. Ebenfalls ist darauf zu achten, dass sowohl Entwickler als auch Tester das Verbessern der Softwarequalität als gemeinsames Ziel ansehen und ein gemeinsames Vokabular verwenden.

Quellenhinweis:

[1] Helmut Balzert, Lehrbuch der Softwaretechnik Band 2, Spektrum Akademischer Verlag

Links:

Energie sparen bei eingebetteter Software

Unit-Tests mit Open-Source-Werkzeugen

Autor:

Joachim Klein ist Manager Training bei Hitex Development Tools. Telefon 07 21/96 28 19 0 www.hitex.de