Embedded-PC mit skalierbarer Rechenleistung

<p>Die auf Langzeitverfügbarkeit ausgelegte »Kim«-Produktfamilie ist in der Prozessorleistung skalierbar von Intels Celeron M bis hin zum Core 2 Duo T7400.

Die auf Langzeitverfügbarkeit ausgelegte »Kim«-Produktfamilie ist in der Prozessorleistung skalierbar von Intels Celeron M bis hin zum Core 2 Duo T7400. Die Rechner basieren auf Mini-ITX-Boards und bieten einen freien PCI-Steckplatz für kundenspezifische Erweiterungskarten. Der On-Board-Grafikprozessor steuert bis zu zwei Flat-Panels über Dual-Channel-LVDS und Dual-DVI-Ports unabhängig voneinander an.

Darüber hinaus  bieten die Rechner 6 x USB 2.0, 3 x LAN (10/100/1000 MBit/s), 4 x COM, PS/2, LPT und einen externen VGA-Anschluss. Ein interner 3,5-Zoll-Einschub bietet Platz für eine Serial-ATA-Festplatte. Stoßfeste CompactFlash-Karten können ebenso als Speichermedium verwendet werden.


Kontron
Halle 12, Stand 404