Debug-Tool für XC16X und TriCore

<p>Die Universal Debug Engine (UDE) 2.0.5 ist ein universelles Debug-Tool für Entwicklung, Test und Wartung komplexer Mikrocontroller-Applikationen, das auch eine Echtzeit-Datenerfassung und Visualisierung von Programmvariablen unterstützt.

Die Universal Debug Engine (UDE) 2.0.5 ist ein universelles Debug-Tool für Entwicklung, Test und Wartung komplexer Mikrocontroller-Applikationen, das auch eine Echtzeit-Datenerfassung und Visualisierung von Programmvariablen unterstützt. Mit Hilfe neu implementierter Funktionen lassen sich Programmvariablen, Inhalte komplexer und physikalischer Ausdrücke aus mehreren Systemvariablen in Echtzeit aufzeichnen und auswerten.

Damit es möglich, das Echtzeitverhalten der entwickelten Software zu analysieren und Probleme bei der Verteilung der Prozessorleistung sowie Synchronisationsprobleme zwischen mehreren parallel laufenden Programmteilen zu erkennen und zu beheben. Aktuell werden von UDE 2.0.5 Infineons 16-Bit-XC16X- und 32-Bit-TriCore-Microcontroller-Familien unterstützt. Der Support von Mikrocontrollern mit Nexus-Debug-Interface ist noch für Q1/2007 geplant.


pls
Halle 10, Stand 320