Verbesserungen für das Starrflex-Routing

Cadence Design Systems hat mit Release 16.3 von Cadence-Allegro- und OrCAD für Verbesserungen bei bestimmten Eigenschaften gesorgt.

Dazu gehören etwa das Starrflex-Routing, erweiterte High-Density-Interconnect- Regeln sowie neue Funktionen wie das 3D-Viewing von PCBs und asymmetrische Abstände für HF-Schaltkreise geschaffen. Das »Multi-line curve bus routing« folgt der Kontur der Flex- Platine und beschleunigt somit den Entwurf von Starrflex-Designs. Zusätzlich gibt ein integrierter 3D PCB Viewer eine Übersicht der Bauteilgeometrien und in komplexe HDI-Microvia- Bereiche und beseitigt so unnötige Iterationen.