Unterstützung bei der REACH-Implementierung

Mit dem Leitfaden »REACH in der Praxis« stellt das REACH-Kompetenzzentrum der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft den Unternehmen eine umfangreiche Orientierungshilfe zur Verfügung.

In den über 70 Seiten des Leitfadens finden sich neben einer detaillierten Einführung unter anderem Erläuterungen zu den Pflichten der Anwender von Stoffen und Hinweise für die Vorregistrierung und Registrierung bei der neuen europäischen Chemikalienagentur. Des Weiteren werden eventuelle Zulassung und Beschränkung von Chemikalien und die Nutzung von Übergangsfristen durch eine Vorregistrierung beschrieben.

Ein Kapitel über die konkrete Umsetzung von REACH im Unternehmen und ein Auszug der wichtigsten Artikel der Verordnung runden den Leitfaden ab. Darüber hinaus hat das REACH-Kompetenzzentrum einen Fragebogen erstellt, mit dem abgeschätzt werden kann, inwiefern ein Unternehmen von der neuen EU-Verordnung REACH betroffen ist. Durch die Beantwortung der einzelnen Fragen erhält man einen Überblick darüber, welche Anforderungen durch REACH auf das Unternehmen zukommen.

Weitere Informationen zur Broschüre und zum Fragebogen