RS Components / Traco Power Zuverlässige Wandler für medizintechnische Anwendungen

Beide Wandler-Serien bieten eine verstärkte Isolierung bis 5.000 V AC (RMS).
Beide Wandler-Serien bieten eine verstärkte Isolierung bis 5.000 V AC (RMS).

RS Components vertreibt zwei neue DC/DC-Wandler-Serien: die 2-W- und 3,5-W-DC/DC-Wandler-Serien TIM 2 und TIM 3.5 von Traco Power.

Für medizintechnische Anwendungen verfügen die Wandler über eine verstärkte Isolierung von bis zu 5.000 V AC (RMS). Mit ihrem Leckstrom von weniger als 2 µA eignen sie sich auch für den Einsatz in isolierten elektrischen Geräten, die die BF-Klassifizierung für am Patienten verwendete Teile erfüllen müssen.

Die beiden Serien sind nach IEC/EN/ES 60601-1 (3.Ausgabe) für 250 V AC, 2xMOPP, zertifiziert und für Einsatzhöhen bis 5.000 m zugelassen. Auch eine ISO-14971-Risikomanagement-Datei ist verfügbar. Darüber hinaus werden die EMV-Anforderungen nach IEC 60601-1-2 (4. Ausgabe) für medizinische Geräte erfüllt.

Die stoß-und vibrationsfesten Stromversorgungsmodule sind in kompakten DIP-16- oder SMD-16-Gehäusen untergebracht. Sie sind thermoschockbeständig gemäß MIL-STD-810F. Versionen mit den Ausgangsspannungen 3,3; 5,0; 9,0; 12; 15; 24; ±12 und ±15 V DC stehen zur Auswahl. Die Eingangsspannungsbereiche erstrecken sich je nach Modell von 4,5 bis 12 V, von 9 bis 18 V, von 18 bis 36 V oder von 36 bis 75 V.

Die TIM-2-Serie arbeitet bei Umgebungstemperaturen von -40 bis +95 °C, die TIM-3.5-Serie bei -40 bis +90 °C. Beide Serien werden mit einer fünfjährigen Produktgarantie ausgeliefert.