Hy-Line Power Components / Phi-Con Weitbereichswandler mit 60 W

Der Weitbereichswandler P60D erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 93 %.
Der Weitbereichswandler P60D erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 93 %.

Der bei Hy-Line Power Components erhältliche P60D von Phi-Con ist ein DC/DC-Wandler mit 4:1-Weitbereichseingang und 60 W Ausgangsleistung. Wahlweise ist der Wandler mit 9 bis 36 V oder 18 bis 75 V Eingangsspannungsbereich erhältlich.

Eigenschaften des DC/DC-Wandlers sind eine galvanische Trennung bis 1600 V DC, ein Wirkungsgrad bis 93 °C und ein Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +85 °C.

Der P60D lässt sich unter anderem aus mobilen 12-, 24- und 48-V-Netzen versorgen und liefert Ausgangsspannungen von 5, 12, ±12, 15 oder ±15 V bei Ausgangsströmen von 0 bis 12 A. Die Ausgangsspannung lässt sich auf 1 % genau erzeugen und kann bis ±10 % getrimmt werden. Sie kann über einen Steuereingang ein- und ausgeschaltet werden.

Untergebracht ist das Wandlermodul in einem Standardgehäuse der Größe 2 Zoll x 1 Zoll (50,8 mm x 25,4 mm x 12 mm). Bei Bedarf ist es auch mit Kühlkörper lieferbar; dann misst das Modul 50,8 mm x 25,4 mm x 18 mm. Überspannungs-, Überstrom-, Übertemperatur- und Kurzschlussschutz sind integriert. Die MTBF wird mit mehr als 210.000 Stunden angegeben.