Akku-Knopfzelle Li-Ionen-Zellen im „Hörgeräte“-Format

Die „Coin Power“-Li-Ionen-Akkuzellen CP1654.
Die „Coin Power“-Li-Ionen-Akkuzellen CP1654.

Mit den neuen „Coin Power“-Li-Ionen-Akkuzellen CP1254 - 40 mAh, 12 mm Durchmesser - und CP1654 - 80 mAh, 16 mm Durchmesser - bietet die Varta Microbattery GmbH Li-Ionen-Akkuzellen zum Ersatz von Hörgerätebatterien an.

Die 5,4 mm hohen Lithium-Kobaltoxid-Knopfzellen (Nennspannung: 3,7 V) sind in der Lage, für 2 s Stromstärken bis 3 C abzugeben. Sie eignen sich, um die von Energy Harvestern gesammelte Energie zu speichern, und können in energieautarken Sensorknoten Funkmodule kurzzeitig mit höherer Leistung versorgen.

Kontinuierlich darf der Laststrom bis 2 C betragen. Zum Laden nach der Konstantstrom-Konstantspannungs-Methode sind Ladeströme bis 0,5 C bzw. 1 C bei Schnelladung zulässig. Entladen werden dürfen die Zellen bei Temperaturen zwischen -20 °C und +60 °C. Zum Laden reduziert sich der zulässige Temperaturbereich auf 0 °C bis +45 °C. Die Zyklenzahl (1 C / 1 C) beträgt mind. 300