Recom DC/DC-Wandler für kritische Medizinanwendungen

Recom hat sein Portfolio für Medizinanwendungen um die Baureihe »REM2« erweitert: Die modularen DC/DC-Wandler geben Ingenieuren mehr Freiheit bei der Entwicklung ihres Platinen-Layouts und erfüllen gleichzeitig die Vorschriften für die Medizintechnik-Zertifizierung.

Die Baureihe »REM2« für Platinenmontage von Recom ergänzt die REM1-Baureihe um einen 2-W-DC/DC-Wandler für Medizintechnik in einem SIP8-Gehäuse mit Single- oder Dual-Ausgängen. Die neue Baureihe verfügt über eine verstärkte Isolation von 5,2kV DC / 1 Minute sowie 2MOPP/250V AC Betriebsspannung bei 5000 m Höhenlage.

Die Module erreichen bis zu 85 Prozent Wirkungsgrad in einem Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +80°C ohne Derating und bis zu +95°C mit 50 Prozent Last. Sie sind konform zu Class A/B EMV und EMV-Medizinnorm 60601-1-2 (4th Ed.) durch Verwendung eines einfachen externen LC-Filters und sind zertifiziert gemäß den medizinischen Sicherheitsstandards CB, IEC/EN und ANSI/AAMI 60601-1 (3rd Ed.).