Nominierte zum Produkt des Jahres 2018

Das flache 420-W-Netzteil BEH-542C lässt sich im industriellen 24-V-Umfeld und für 1-HE-Server-Rack-IPCs ebenso gut einsetzen wie im mobilen Bereich. Alle ATX-Ausgänge des BEH-542C benötigen keine Grundlast, das heißt die Ausgangsspannungen werden auch ohne Last stabil ausgeregelt. Diese Eigenschaft ist für den zuverlässigen Betrieb aktueller CPU-Generationen mit speziellen Energiespar-Modi von entscheidender Bedeutung, da hierbei der Leistungsverbrauch des Systems je nach Modus teilweise bis auf unter 1 W reduziert wird.

Kennziffer 103: Das flache 420-W-Netzteil BEH-542C von Bicker Elektronik lässt sich im industriellen 24-V-Umfeld und für 1-HE-Server-Rack-IPCs ebenso gut einsetzen wie im mobilen Bereich. Alle ATX-Ausgänge des BEH-542C benötigen keine Grundlast, das heißt die Ausgangsspannungen werden auch ohne Last stabil ausgeregelt. Diese Eigenschaft ist für den zuverlässigen Betrieb aktueller CPU-Generationen mit speziellen Energiespar-Modi von entscheidender Bedeutung, da hierbei der Leistungsverbrauch des Systems je nach Modus teilweise bis auf unter 1 W reduziert wird.