Marktforschung Rekordumsatz bei Sensoren

Mehr als ein Dutzend Rekorde werden in einzelnen Marktsegmenten der Bereiche Optoelektronik, Sensoren/Aktoren und Diskrete Bauelemente (OSD) für 2010 erwartet. Das berichtet das Marktforschungsunternehmen IC Insights in der neuen Ausgabe des mittlerweile fünften Ausgabe des O-S-D-Reports. Der kumulierte Umsatz dieser drei Bereiche wird danach um 29 Prozent auf 49,8 Mrd. Dollar wachsen, das sind 16 Prozent des gesamten Halbleitermarktes.

Das starke Wachstum führen die Marktforscher zum großen Teil auf den Boom bei LED-Hinterleuchtungen und LED-Beleuchtungen zurück. Hinzu kommt eine steigende Nachfrage nach CMOS-Bild-Sensoren und MEMS-Beschleunigungs-Sensoren. Aktoren schließlich liegen mit einer prognostizierten Wachstumsrate von 36 Prozent an der Spitze.
Der Markt der optoelektronischen Bauelemente hatte den der diskreten Bauelemente zum ersten Mal im Jahr 2008 überrundet, 2009 hatte der Umsatz die 3-Mrd.-Dollar-Marke überschritten. Für 2014 prognostizieren die Markforscher von IC Insight für dieses Segment ein Volumen von fast 10 Mrd. Dollar.

Bei den Sensoren sind die MEMS-Bausteine für den einschneidenden Wandel in der Branche verantwortlich. Bis zum Jahr 2001 wurden die Sensoren noch als Teilmarkt der diskreten Bauelemente gesehen. Heute tragen die MEMS-Sensoren mit 82 Prozent zum Umsatz bei. Ihre steigende Verwendung in Smart Phones und anderen Comsumer-Geräten führen zu entsprechend hohen Stückzahlen; die Marktforscher jedenfalls rechnen im Zeitraum zwischen 2009 und 2014 mit einer mittleren jährlichen Wachstumsrate (CAGR -- Combined Average Growth Rate) von 19 Prozent.

Der Markt der diskreten Bauelemente ist zwar mit der Einführung der ICs --  was die Stückzahlen betrifft -- nur noch moderat gewachsen; aber 2009 wurden immerhin 298 Mrd. diskrete Halbleiter-Bauelemente ausgeliefert. Hier sind es insbesondere die Leistungstransistoren (Power FETs) bis 200 V Durchbruchspannung , die 2009 auf ein Marktvolumen von 3 Mrd. Dollar kamen, und für die ein CAGR von 12 Prozent in dem betrachteten Fünf-Jahres-Zeitraum prognostiziert wurde. Die Leistungstransistoren insgesamt generieren heute mehr als 55 Prozent des Umsatzes.

 

ProduktsegmentUmsatz in Mrd.  DollarVeränderung
   
Aktoren3,436%
Laser-Transmitter0,35835%
Laser-Leseköpfe0,99835%
CMOS-Bildsensoren5,234%
MEMS-Sensoren/Aktoren5,634%
Sensoren/Aktoren (insges.)6,833%
Hochleistungs-LED633%
Beschleunigungs-Sensoren1,632%
Sensoren (insgesamt)3,431%
Leistungstransistoren1131%
   
Rangliste der zehn wachstumsstärksten Produktsegmente aus dem Bereich Optoelektronik, Sensoren/Aktoren und Diskrete Bauelemente (OSD). (Quelle: IC Insights)