Endrich Bauelemente Neue COB-LEDs mit kleineren Formfaktoren

Die dritte Generation der High-Intensity COB-LEDs von Citizen wurde um die beiden Formfaktoren 3,3 mm und 4,2 mm erweitert.
Die dritte Generation der High-Intensity COB-LEDs von Citizen wurde um die beiden Formfaktoren 3,3 mm und 4,2 mm erweitert.

Citizen hat seine High-Intensity COB-LEDs um zwei neue Formfaktoren erweitert. Sie sind kleiner und zehn bzw. zwölf Prozent effizienter.

Bisher nicht verfügbar waren High-Intensity COB-LEDs mit LED-Formfaktoren von 3,3 mm und 4,2 mm. Mit der dritten Generation (CLU7x2) sind bei Citizen diese Formfaktoren neu hinzugekommen. Die Bauform des gesamten COB-Moduls entspricht weiterhin dem Standard. Der Leuchtenentwickler muss nicht von den bisher verwendeten COB-Haltern abweichen.

Laut Hersteller sind die COB-LEDs zwischen zehn und zwölf Prozent effizienter. Die Leuchtdichte ist im Vergleich zu einer Standard-LED um das Siebenfache höher. Ebenfalls neu im Citizen-Portfolio sind COB-LEDs der achten Generation (CLUxJ). Kennzeichnend für sie ist Mac Adam Step 2 als Standard für alle Farbtemperaturen und eine Effizienzsteigerung, die je nach Farbtemperatur und CRI zwischen 3,5 und 5 Prozent beträgt. Das Modell CLU03J erreicht in der 3000K-Variante mit Ra 90 bei 450 mA und 85 °C Sperrschichttemperatur rund 2050 lm und eine Effizienz von 137 lm/W.

Verfügbar sind die die neuen Modelle über den Distributor Endrich Bauelemente.