Laser-Netzgerät Mit integrierter Temperatur-Regelung

Der in Minsk ansässige Spezialist für Stromversorgungen OEM Tech System Engineering bietet Controller für Laser-Dioden unter dem Produktnamen SDC an.

Der Controller steuert dabei nicht nur die Laser-Diode, sondern auch deren Kühlungselemente an. Die Einheiten sind in zwei Varianten erhältlich: mit Ausgangsleistungen von 200 mW und 1 W. Die Laser-Dioden können für CW-Betrieb angesteuert werden, zudem besteht die Möglichkeit zur Modulation über einen analogen und einen digitalen Eingang. Mit dem auf der Platine integrierten PID-Regler kann die Dioden-Temperatur zwischen 15 und 40 °C auf 0,1 % genau geregelt werden. Die Controller sind als Leiterplatten-Version und als Stand-alone-Laborgerät erhältlich.