LED-Treiberbaustein Inklusive 100-V-Treiberbaustein

Das Unternehmen Diodes Inc. produziert mit dem AL5801 einen linearen LED-Treiberbaustein, der in einem Platz sparenden SOT26-Gehäuse mitsamt einem 100-V-N-Kanal-MOSFET untergebracht ist.

Der Baustein kann einen Treiberstrom zwischen 20 und 200 mA für LED-Ketten mit maximal 30 in Reihe geschalteten LEDs liefern. Die Höhe der Ausgangsspannung lässt sich zwischen 1,1 und 100 V einstellen, der Treminbestorm wird bei steigenden Betriebstemperaturen automatisch nachgeregelt. Damit kann auch langfristig die Betriebssicherheit gewährleistet werden. Die zulässige Betriebstemperatur für den Treiberbaustein ist auf Werte zwischen -40 und 150 °C begrenzt.