Cree Effizienz-Upgrade für 3,45-Millimeter LEDs

Die Basis-Variante (links) der XP-G2 von Cree liefert 586 Lumen bei 5W, die HE-Version liegt bei 735 Lumen und nimmt 6W Leistung auf.
Die Basis-Variante (links) der XP-G2 von Cree liefert 586 Lumen bei 5W, die HE-Version liegt bei 735 Lumen und nimmt 6W Leistung auf.

Cree hat für seine XP-G2 LEDs mit Formfaktor von 3,45 mm eine Hocheffizienz-Variante entwickelt. Sie basiert auf der effizienteren Dmax-Chiptechnik, die außerdem für höhere Spitzenströme ausgelegt ist.

Die Hocheffizienz-Version (High Efficacy, HE) liefert laut Spezifikation eine bis zu 25 Prozent höhere Leuchtstärke als die Basis-Variante. Die Steigerung wird hauptsächlich über den deutlich höheren Spitzenstrom von 2 A erreicht. Die Basis-Variante ist für maximal 1,5 A ausgelegt. Die Effizienz wurde mit 180 lm/W um gute zwei Prozent verbessert.

Verbreitet sind die XP-G2 LEDs von Cree in der Außenbeleuchtung. Leuchtenentwickler können bestehende Entwürfe weitestgehend übernehmen und eine lichtstärkere Nachfolgeversion anbieten.